Kann keine Bilder finden im angegebenen Bilderpfad

Kunst hat viele Gesichter

Das Hansen präsentiert permanent und mehrmals jährlich wechselnd bildende Kunst im Restaurant. Lassen Sie sich inspirieren!

Aktuelle Ausstellung:

 

Leo Stopfer                                                                                                             

Leo Stopfer ist der Mann, der die Ballett-Stars malt. Den künstlerischen Ritterschlag hat ihm dabei kein geringerer als Vladimir Malakhov erteilt: „… er fängt unsere Leidenschaft ein und hält die Flüchtigkeit des Tanzes gleichsam für die Ewigkeit auf der Leinwand fest. Die Liebe zum Ballett spürt man in seinen Bildern, die Ausdruck, Spannung, Grazie und Körper der Tänzer in bewundernswerter Ästhetik zeigen“.

Im Hansen zeigt uns Stopfer einen kleinen Ausschnitt seines Schaffens der letzten zwei Jahre. 2014 konnte er seine Serie der Förderpreisträger des „Ballettclubs der Wiener Staatsoper und Volksoper“ im Marmorsaal der Wiener Staatsoper präsentieren, Dagmar Kronberger war die erste Preisträgerin. Zahlreiche Treffen mit Diana Vishneva (für viele russische Ballettfans ist sie schlicht „die Göttin“) in Paris, London und Hamburg führten zu einer Bilderserie, die am 27.11. im Russischen Kulturinstitut und am 28.11. in der Wiener Hofburg zu sehen sein wird. Auch Olga Smirnova, der „rising star“ des Moskauer Bolshoi Balletts zählt seit einer kreativen und arbeitsreichen Woche in London zu den bevorzugten Ballerinas des Künstlers. Die unvergessliche Maya Plisetskaya war anlässlich ihres 90. Geburtstages, der nun am  20.November 2015 in memoriam gefeiert wird, ebenfalls Thema einer Bilderserie die nun in Wien und nächstes Jahr in London und Russland gezeigt wird.  

Leo Stopfer hat aber auch einen besonderen Fokus auf das Portrait gelegt, Bildnisse von Placido Domingo, Klaus-Maria Brandauer (beide Arbeiten sind in der Wiener Galerie Wolfrum zu besichtigen), Carla Bruni, Anna Prohaska oder Elina Garanca sollen hier erwähnt werden.

Von seinen privaten Portraitarbeiten ist „O – my beautiful  muse“ im Hansen ausgestellt.   

 

l i v e   y o u r   d r e a m   a n d   s h a r e   y o u r   p a s s i o n !

gelb